Valfredda

Agordino Dolomiti

Valfredda ist ein wunderschöner Ortsteil der Gemeinde Falcade (Provinz Belluno, Region Venetien), die sehr berühmt unter den Liebhabern der Natur der Dolomiten UNESCO-Welterbe wegen der Schönheit seiner Landschaft ist; Valfredda grenzt an das Trentino-Südtirol mit der Gemeinde Soraga im Fassatal und ist ein der populärsten Ausflugsziele der südlichen Dolomiten.

Valfredda

Der Otsteil Valfredda ist von mehreren Punkten der Gemeinde Falcade je nach den Bedürfnissen der Besucher erreichbar: die faulsten Gäste können Valfredda einfach dank der komfortablen Gemeindestraße am Passo San Pellegrino mit dem Auto erreichen (folgen Sie den Schildern zur Berghütte Rifugio Fuciade und Berghütte Rifugio Flora Alpina); die Wanderfreunde können Valfredda von Falcade mit einem einfachen Ausflug von 2-3 Stunden auf faszinierenden Saumpfaden und Waldwegen von den Ortsteilen Costa, Somor und Le Fratte erreichen.

Valfredda

Zusätzlich zu der wunderschönen atemberaubenden Landschaft, die man in Valfredda genießen kann, können die Gäste des Biois-Tals in Valfredda eine weitere interessante Sehenswürdigkeit der südlichen Dolomiten bewundern: es geht um die so genannten “Casogn”, schöne kleine Almhütten, die in der Vergengenheit von den Hirten des Tales als Schutz für die Nacht während der Weidesaison benutzt worden waren.

valfredda

Valfredda liegt ganz in der Nähe der berühmten tridentinischen Berghütte Fuciade, der bellunesischen Berghütte Flora Alpina und der gemütlichen Ferienbauernhöfe Malga Ai Lach und Malga Bosch Brusà; durch Forca Rossa kann man das Gebiet der Gemeinde Rocca Pietore-Marmolada am Füß der Marmolada erreichen.

valfredda


Weitere Informationen:

Tourismusbüro Falcade
Tel. +39 0437 599062
E-mail: proloco.caviola@libero.it

I commenti sono chiusi.