Dörfer

Agordino Dolomiti

Agordino

Entdecken Sie mit uns das Herz der Dolomiten!

 

Das agordinische Gebiet (entsprechend dem Becken des Cordevole-Baches und dem institutionellen Gebiet der Unione Montana Agordina, Provinz Belluno, Region Venetien) besteht aus 16 wunderschönen Gemeinden, die sich im geografischen Herzen des UNESCO-Weltnaturerbes der Dolomiten befinden. Es ist ein einzigartiges Gebiet im Kontext der Dolomiten, in dem Natur und Mensch noch friedlich zusammenleben, in einem harmonischen und bukolischen Verhältnis, das nur wenige Gleiche hat. Mit einem sehr geringen Einfluss des Menschen auf die Umwelt, begrenzten und diskreten Wohngebieten, keinem Interesse an der Entwicklung des Massentourismus (bevorzugt eine leidenschaftlichere und gebildete Art des Tourismus, die in der Lage ist, seine Einzigartigkeit zu schätzen) und vielen, vielen, vielen Gipfeln der Dolomiten UNESCO (4 der 9 offiziellen Systeme), ist Agordino das ideale Ziel für diejenigen, die die Dolomiten wirklich lieben und nicht nach dem üblichen und offensichtlichen, kommerziellen Mix suchen, sondern nach der Natur in all ihrer erstaunlichen Schönheit. Wenn Sie die Dolomiten in ihrer wahren Essenz suchen, ist der Agordino der Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, der am besten zu Ihnen passt! 

 

 

Agordo

sentiero_geologico_agordo_agordino_dolomiti (13)


Alleghe

Alleghe


Canale d’Agordo

Canale d'Agordo


Cencenighe Agordino

Cencenighe Agordino


Colle Santa Lucia

Colle Santa Lucia


Falcade

falcade


Gosaldo

Gosaldo


Taibon Agordino

Valle di San Lucano


La Valle Agordina

La Valle Agordina


Livinallongo del Col di Lana

Livinallongo del Col di Lana | Dolomiti UNESCO


Selva di Cadore

chiesa Santa Fosca Selva di Cadore


Rivamonte Agordino

Rivamonte Agordino


Rocca Pietore-Marmolada

Rocca Pietore


San Tomaso Agordino

San Tomaso Agordino Dolomiti


Voltago Agordino

Voltago Agordino


Vallada Agordina

Chiesa di San Simon

Unsere schönen Dolomiten (UNESCO Dolomiten-Systeme 1, 2, 3 und 5) und unsere 16 Gemeinden warten auf Sie!

Weiter zu: die Dolomiten im Agordino

I commenti sono chiusi.