Dal Cuore delle Dolomiti
Agordino Dolomiti
Alpenglühen (Dolomiten)

Alpenglühen (Dolomiten)

agordinodolomiti.it

Das Alpenglühen (Enrosadira)

Die Magie der Dolomitfarben

 

Zu den eigentümlichsten und charakteristischsten Phänomenen in den Dolomiten UNESCO-Welterbe gehört das Alpenglühen, vor Ort als Enrosadira bekannt.

 

Enrosadira ist ein Wort ladinischer Ursprung, eine Bezeichnung für das natürliche Rosawerden der Dolomitenwände bei Morgengrauen und Abenddämmerung. Dieser Effekt, der häufig auftritt, ist in diesem Alpengebiet aufgrund der zerklüfteten Form der Berggruppen und ihrer hellen Farbe, die die zinnoberroten Farbtöne des Sonnenauf- und -untergangs noch verstärkt, besonders spektakulär.

Enrosadira (Alpenglühen)
Enrosadira auf den Türmen des Agner (Palagruppe)

Die dolomitischen Sonnenuntergänge sind besonders für ihre Spektakularität bekannt und stellen in jeder Hinsicht eine eigenständige Touristenattraktion dar. Seit den Anfängen der touristischen Erkundung der Dolomiten hat dieses besondere Naturphänomen sofort die Aufmerksamkeit der europäischen Entdecker auf sich gezogen (für weitere Infos, weiter zu “Die Entdeckung der Dolomiten”).

Enrosadira ist nicht nur ein interessantes Naturphänomen, sondern auch in der Lage, menschliche Emotionen zu wecken und eine surreale und faszinierende Atmosphäre zu schaffen, die ganze Generationen in ihren Bann zieht. Das Phänomen des Alpenglühens in den Dolomiten war bereits Gegenstand zahlreicher Gemälde und Drucke und ist in jüngerer Zeit eine der meistfotografierten Attraktionen für Gäste der Region.

Alpenglühen der Dolomiten
Enrosadira auf der Moiazza
Dolomiten Alpenglühen
Enrosadira auf dem Civetta
Alpenglühen Enrosadira
Eine feurige Morgendämmerung auf Passo Duran
Enrosadira in den Dolomiten
Alpenglühen auf Cima Nord (Passo Duran)

Im Agordino, dem Herzen der Dolomiten, haben di Gäste die Möglichkeit, die magischen Farben des Alpenglühens auf den vielen Dolomitengipfeln der Gegend zu bewundern. Wenn man die besten Aussichtspunkte wählt, kann man dieses außergewöhnliche Naturschauspiel leicht genießen. Das Phänomen des Alpenglühens wird natürlich vom Sonnenstand und damit von der Jahreszeit beeinflusst; es kann bei idealen Wetterbedingungen das ganze Jahr über beobachtet werden.

Alpenglühen in den Dolomiten UNESCO
Enrosadira am Himmel über Agordo
Enrosadira
Ein feuriger Moschesin beim Sommenuntergang

Weiter zu: Natürliche Attraktionen des Agordino

Visits: 36