Dal Cuore delle Dolomiti
Agordino Dolomiti
Barezze-Wasserfall (Dolomiten)

Barezze-Wasserfall (Dolomiten)

Barezze-Wasserfall (Cascata delle Barezze)

Falcade | Agordino Dolomiten

 

 

Eine weitere interessante Naturattraktion im agordinischen Gebiet, dem Herzen der UNESCO-Dolomiten, ist der herrliche Barezze-Wasserfall (Cascata delle Barezze auf italienisch). 

 

Es geht um einen beeindruckenden Wasserfall von etwa zehn Metern Höhe, der vom Gavon-Fluss gebildet wird; die Sehenswürdigkeit befindet sich nicht weit entfernt vom faszinierenden Ortsteil Sappade in der Gemeinde Falcade im Biois-Tal. Der Barzezze-Wasserfall, der über eine bequeme Asphaltstraße leicht zu Fuß erreichbar ist, ist eine beliebte natürliche Attraktion für Familien, die das schöne Biois-Tal und das Agordino besuchen.

Cascata delle Barezze | Falcade | Val Biois | Agordino Dolomiti
La Cascata delle Barezze

Der Ursprung des Barezze-Wasserfalls liegt in der unterschiedlichen Beschaffenheit des quarzhaltigen Porphyrs, durch den Gavon-Bach an dieser Stelle fließt: am Wasserfall trifft der Bach auf eine Porphyrschicht, die weicher ist als die flussaufwärts gelegenen und daher eher der mechanischen Erosion unterliegt. Durch die Wirkung des Wassers und vor allem durch die vom Bach mitgeführten Gesteine wurde die weichere Schicht langsam erodiert und bildete den Sprung, den die Besucher heute bewundern können.

Cascata delle Barezze | Falcade | Val Biois | Agordino Dolomiti
Letto del Gavon nei pressi della Cascata delle Barezze, con basamento in porfido ben visibile

Der Barezze-Wasserfall ist Teil des Geologischen Wanderwegs Falcade; dem Wasserfall ist die Informationstafel Nummer 7 der Route gewidmet. 

Der Wasserfall kann in einer halben Stunde mit einem einfachen Spaziergang vom Ortsteil Sappade in Falcade erreicht werden; eine schöne Wanderung für die ganze Familie mit herrlichem Bergblick auf den Dolomitengipfel der Palagruppe und der Marmoladagruppe.

Man kann den Wasserfall von der Brücke aus bewundern oder auf dem Pfad zum Flussbett absteigen (diese zweite Möglichkeit erfordert jedoch Erfahrung im Bergwandern).

 

 

Touristiche Informationen: 

Fremdverkehrsamt Falcade
Tel. +39 437 599062
proloco.caviola@libero.it

 

Weiter zu: Natürliche Attraktionen des Agordino

Visits: 109